Lehre

Bachelor und konsekutiver Master

 (c)

Lehrkonzept

Das Institut für Bauökonomie widmet sich in der Lehre der systematischen Vermittlung von wissenschaftlich fundiertem Fachwissen und der Entwicklung von Fähigkeiten im Bereich „Bauökonomie“. Es lehrt die Methoden und Instrumente der ganzheitlichen Planung, Ausführung und Nutzung von Bauwerken, die neben ökonomischen auch ökologische sowie soziale bzw. kulturelle Aspekte umfassen. Lehrveranstaltungen, die den Studierenden den Zugang zu diesen Erkenntnissen ermöglichen, sind wissenschaftlich fundierte Vorlesungen und Seminare auf der Basis des modernen Case-Study-Konzepts.

Weiter werden Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten zu bauökonomischen Themenstellungen angeboten, wie beispielsweise Kostenplanung, Ausschreibung, privates Baurecht, Honorarermittlung, Projektentwicklung, Projektmanagement, Immobilienmanagement und Industrial Real Estate Management.

Innerhalb der Fakultät ist das Institut für Bauökonomie im Studiengang „Architektur und Stadtplanung“ (Bachelor, Master) verankert und leitet zudem die berufsbegleitenden Masterstudiengänge Industrial Real Estate Management (IREM) und Healthcare Real Estate Management (HREM). Darüber hinaus ist es auf universitärer Ebene im Master Online Studiengang „Bauphysik“ engagiert.

Kontakt

 

Institut für Bauökonomie

Keplerstraße 11, 70174 Stuttgart

Zum Seitenanfang